Richtig Alarmieren

WER ruft an?
WAS geschehen ist?
WO etwas geschehen ist?
WIE ist die Situation?
Fahrzeuge
LFA
Das Löschfahrzeug mit Allradantrieb dient primär der Brandbekämpfung und für technische Einsätze. Im Brandfall kann mit der Löschanlage und dem mitgeführten Löschmittel ein Schnellangriff durchgeführt werden, weiteres kann mit diesem Fahrzeug die Löschwasserversorgung aus offenen Gewässern oder über längere Strecken aus Hydranten hergestellt werden.


Bezeichnung: LFA
Typ: Mercedes Vario 818
Baujahr: 2010
Funkrufname: Pumpe Raspoldsedt

Ausrüstung:
  • Kleinlöschanlage (150 l / min bei 35 bar ) mit 60m Schnellangriffseinrichtung incl. 400 l Wassertank
  • Tragkraftspritze
  • Kleinlöschgeräte
  • Saug- und Druckschläuche
  • Wasserführende Armaturen
  • Tauchpumpe
  • Atemschutzgeräte
  • Verkehrsleiteinrichtung in LED Technik
  • Umfeldbeleuchtung LED
  • Stromerzeuger 14 kvA mit Stromschnellangriff
  • Pneumatisch verstellbarer Lichtmast 4x 1000 Watt mit Funkfernsteuerung
  • Hochleistungslüfter
  • Motorsäge, Akku-Säge, Handwerkzeug, Sturmeinsatzkiste
  • Hygieneboard mit Druckluftpistole


KRF
Das Kleinrüstfahrzeug ist für technische Einsätze und Unterstützung bei Brandeinsätzen konziptiert. Das Fahrzeug verfügt als Besonderheit über eine Ladefläche und eine hydraulische Ladebordwand und hat sich z.B. bei Hochwassereinsätze schon bestens bewährt.


Bezeichnung: KRF
Typ: IVECO  49 – 12
Baujahr: 1999
Funkrufnahme: Rüst Raspoldsedt

Ausrüstung:
  • Schlauchcontainer mit 500 m B-Schlauch
  • Notstromerzeuger 4,5 KVA
  • Lichtmast  4x 500 Watt
  • 2 Tauchpumpen
  • Schmutzwasserpumpe
  • Auffangbehälter 4000 l
  • Motorsäge und div. Handwerkzeug
 

Unwetterwarndienst

Wetter

Das Wetter heute
Das Wetter morgen
© 2017 Freiwillige Feuerwehr Raspoldsedt
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.
Webdesign & Umsetzung: iwsDESIGN 2008